Newsbeitrag

07.03.2019

TuS Eversten 1 erfolgreich in Bezirksklasse etabliert

Tus Eversten 1 (Evelyn, Lukas, Andre, Frank, Jan, Annika, Sebastian (v.l.n.r)) freut sich über den Klassenerhalt.

Die Badminton-Saison 18/19 endet für die erste Mannschaft der Badminton Abteilung des TuS Eversten sehr erfolgreich. Nach dem Aufstieg aus der Kreisklasse im letzten Jahr galt es, den errungenen Platz in der Bezirksklasse zu verteidigen. In der laufenden Saison hatten sich die Mannschaften TV Metjendorf 4, TV Huntlosen 1, die SG Hundsmühlen/Bloherfelde 2 sowie TuS Eversten 1 so duelliert, dass keine stärkste Mannschaft zu erkennen war. Während die Everstener gegen die Hundsmühlener unterlag, wurden diese wiederum von Metjendorf geschlagen.  Während Huntlosen sich gegen Metjendorf durchsetzen konnte, so wurde Huntlosen vom TuS Eversten besiegt.

Dadurch hat sich vor dem letzten Spieltag am 17.2.2019 die Konstellation ergeben, dass Metjendorf 4  mit einem Punkt Vorsprung vor TuS Eversten 1 führte. Diese wiederum wurden direkt mit einem Punkt Abstand von TV Huntlosen 1 und SG Hundsmühlen/Bloherfelde 2 verfolgt. Der TuS Eversten 1 hatte sich – vor der Saison völlig unerwartet – durch mehrere hart erarbeitete 5:3 Siege bis auf Tabellenplatz 2 gearbeitet. Spannender kann es in einer Liga kaum sein, denn würde die Konkurrenz an diesem letzten Spieltag Schwächen zeigen, so wäre für alle vier genannten Mannschaften noch der Aufstieg in die Bezirksliga offen.

Leider konnte der TuS Eversten sich am letzten Spieltag nicht gegen Huntlosen durchsetzen, während Metjendorf keine Blöße zeigte. Auch ein fulminanter Sieg gegen den Oldenburger Turnerbund reichte nicht mehr, sodass die Mannschaft TuS Eversten 1 schlussendlich die Saison auf Platz 3 sehr erfolgreich – die Meisterschaft nur knapp verpasst –  abschließen konnte.

Wir freuen uns sehr mit der ersten Mannschaft und gratulieren den Badminton-Kollegen zu der mehr als erfolgreichen Saison 18/19.

Zurück

Einen Kommentar schreiben