Auszeichnung im Gesundheitssport für den TuS Eversten

Manfred Knigge, Oberturnwart für die Stadt Oldenburg im Niedersächsischen Turnerbund (NTB) hat dem Verein Turn-und Sportfreunde Eversten, vertreten durch den 2. Vorsitzenden Gustav Konen,  am 20.01.2014  im Rahmen der Aktion  SPORT PRO GESUNDHEIT eine Auszeichnung der NTB und des Deutschen Olympischen Sportbundes DOBS für die qualifizierten Angebote des Vereins im Gesundheitssport überreicht.

Gehrt wurden die Übungsleiterinnen Birgit Fesel für die „Beckenbodengymnastik“ und die „Präventive Nackenschule“ sowie Katja Bodenstab für die „Osteoporosegymnastik in der Prävention“.

Für die herausragenden Leistungen - so der Originaltext – im Bereich Gesundheitssport und qualifizierte Vermittlung gesundheitsfördernder Bewegungsangebote wurde gleichzeitig das Qualitätssiegel „Pluspunkt Gesundheit. DTB“ verliehen.

Der Verein erfüllt die vom DTB festgelegten Qualitätskriterien für rehabilitative Vereinsangebote.

Mitgearbeitet an diesem schönen Erfolg haben

  • Sigrid Konen (Sport bei Wirbelsäulenerkrankungen),
  • Anja Sgraja (Sport in Herzgruppen),
  • Birgit Fesel (Trockengymnastik),